Niederbronn-les-Bains

efdler_niederbronn_01Michael von Vangerow
aus Tübingen

Stadt/Land:
Niederbronn-les-Bains, Frankreich

Aufnahmeorganisation:
ICE-RESEAU FRANCOPHONE

Projekttitel, Projektnummer:
2007-FR-87

Bereich, Dienstzeit:
Le volontariat, formation à la tolérance et à la citoyenneté Européenne. 01.09.08 – 31.08.09

Projekt:
The ambition of the members of our organization is to contribute to the creation of networks across Europe, respecting the racial, cultural and religious differences, and to help the youngsters to become active European citizens.

 

Seit dem 1. September mache ich nun meinen europäischen Freiwilligendienst in Straßburg. Nach nun fast zwei Monaten kann ich sagen, dass ich wirklich in jeder Hinsicht sehr froh sein kann, so eine Chance bekommen zu haben. In meinem Projekt kümmere ich mich im „foyer de l’enfance“ um drei- bis sechsjährige sozialbenachteiligte Kinder. Die Situation der Kinder ist auf Grund ihrer meist sehr harten Vergangenheit, welche doch ziemlich auf die Kinder abgefärbt hat, wirklich sehr schwierig. Dadurch ist die Arbeit mit den Kindern öfters kompliziert, die gesamte Struktur des Foyers aber sehr professionell. Man versucht alles, um den Kindern zu helfen. Zum Beispiel trifft sich unser gesamtes Team jeden Dienstag mit dem Chef und einer Psychologin, um das Verhalten der Kinder genauer zu untersuchen und die vergangene Woche aufzuarbeiten. Um die derzeit sechs Kinder, die in meinem Pavillon untergebracht sind, kümmern sich im Prinzip elf Erwachsene. Die Arbeit macht mir jetzt sehr viel Spaß und ich lerne sehr, sehr viel dabei.

efdler_niederbronn_02Noch mehr als die Arbeit genieße ich jedoch mein Leben in Straßburg. Man lernt hier fast täglich neue Leute aus den verschiedensten Teilen Europas und der Welt kennen und hat mit ihnen viel Spaß. Jedes Wochenende kommen mich zwei andere Freiwillige besuchen, um hier in Straßburg zu feiern. Die Stadt ist auch total schön, man kann hier sehr viel erleben. Ich kann denjenigen, die sich überlegen, selber einen europäischen Freiwilligendienst zu machen, das wärmstens empfehlen. Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen.

 

Falls ihr noch Fragen habt, meldet euch einfach bei mir.

Michael

E-Mail: michaelvangerowhotmail.de